Click here to skip to this page's main content.

New Feature: You can now embed Open Library books on your website!   Learn More
Last edited by Martti Vaahtoranta
July 23, 2010 | History

Mission der Liebe: Gottes Dialog mit dem Islam 1 edition

Mission der Liebe
Martti Vaahtoranta

No ebook available.


Prefer the physical book? Check nearby libraries with:


Buy this book


There's no description for this book yet. Can you add one?
There is only 1 edition record, so we'll show it here...  •  Add edition?

Mission der Liebe: Gottes Dialog mit dem Islam
Lutherische Beiträge: Beiheft 7 (2009)

Published 2008 by Verlag der Lutherischen Buchhandlung Heinrich Harms .
Written in German.

Table of Contents

Vorwort
1. Mission oder Dialog?
1.1. Begriffe als Signale
1.2. Mission
1.3.Dialog
2. Der Dialog als Methode
2.1. Unterschiedliche Begriffskategorien
2.2. Die anthropologisch-ontologischen Voraussetzungen des Dialogs
2.3. ‚Wahrheit’ im Dialog
3. Die theologischen Voraussetzungen des Dialogs zwischen Muslimen und Christen
3.1. Gemeinsamkeiten und Unterschiede
3.2. Natürliche Kenntnis der Einheit Gottes
3.3. Die offenbarte Einheit Gottes und ihre Analogien
3.4. Eine existentielle Gemeinschaft
4. Was sagen die Christen?
4.1. Die Dreieinigkeit Gottes
4.2.Der Mensch als Ebenbild Gottes
4.2.1. Das eigentliche und das uneigentliche Ebenbild Gottes
4.2.2. Das analoge Ebenbild Gottes
4.2.3. Die Zweiheit des Menschen als Ebenbild der Dreieinigkeit Gottes
4.2.4. Gott liebt das Nichts
4.3. Die Sünde und ihre radikalen Folgen
4.4. Die Einheit Gottes: mächtiger als die Sünde des Menschen
4.5. Die Liebe des dreieinigen Gottes: sie übertrifft ihre Analogien
5. Mission und Dialog: Gottes christologische Begegnung mit der Menschheit
5.1. Die Kirche: die passive Empfängerin der Gnade Gottes
5.2. Das Wirken Gottes in der Kirche
5.3. Das Wirken Gottes durch die Kirche
5.3.1. Die Mission als ein Liebeswerk Gottes
5.3.2. Die Mission als Gottes Dialog mit der Menschheit
5.3.3. Christus – der Vertreter der Menschheit vor Gott in der Kirche
5.3.4. Christus – der Vertreter Gottes vor der Menschheit durch die Kirche
5.3.5. Gottes ebenbürtiger Dialog mit der Menschheit
5.3.6. Christus – die Autorität Gottes durch die Kirche
5.4. Die Solidarität der Sünder unter der Liebe Gottes
5.4.1. Die Solidarität der Sünder
5.4.2. Die Autorität der Liebe Gottes
6. Schlußfolgerungen
Nachtrag: zwei Fallbeispiele - ein guter und ein nicht so guter Dialog
A.Einleitung
B.Ein guter Dialog
C.Ein nicht so guter Dialog
Literatur

The Physical Object

Format
Paperback
Number of pages
95

ID Numbers

Open Library
OL24328236M
ISBN 13
978-3-86147-306-0

History Created July 23, 2010 · 3 revisions Download catalog record: RDF / JSON

July 23, 2010 Edited by Martti Vaahtoranta Edited without comment.
July 23, 2010 Edited by Martti Vaahtoranta Edited without comment.
July 23, 2010 Created by Martti Vaahtoranta Created new work record.