Click here to skip to this page's main content.

New to the Open Library? — Learn how it works
Last edited anonymously
May 16, 2010 | History

Die Dichter und das Denken: Wechselspiele zwischen Literatur und Philosophie 1 edition

Cover of: Die Dichter und das Denken by Klaus Kastberger, Konrad Paul Liessmann, Daniela Strigl, Bronfen, Elisabeth., Wendelin Schmidt-Dengler, Benedikt Ledebur, Oswald Egger

Read

No readable version available.

Lists

You could add Die Dichter und das Denken to a list if you log in.
Heavens to Betsy! There's no description for this book yet. Can you help?
There is only 1 edition record, so we'll show it here...  •  Add edition?

Die Dichter und das Denken
Wechselspiele zwischen Literatur und Philosophie
Thomas Ballhausen, Lucas Cejpek, Brigitta Falkner, Fanzobel, Elfriede Gerstl, Thomas Glavinic, Walter Grond, Sabine Gruber, Wolfgang Hermann, Elfriede Jelinek, Marie-Thérèse Kerschbaumer, Margret Kreidl, Friederike Mayröcker, Lydia Mischkulnig, Doron Rabinovici, Gerhard Rühm, Ferdinand Schmatz, Dominik Steiger, Ulf Stolterfoht, Andreas Weber, Herbert J. Wimmer, Hansjörg Zauner

Published 2004 by Paul Zsolnay Verlag in Wien .
Written in German.

About the Book

Wer schreibt, denkt. Der neue Band der "Profile" geht dem Verhältnis von Dichten und Denken auf den Grund, er beschäftigt sich mit Abgrenzungen und mehr noch mit den Verbindungen der beiden Gebiete, die es ohne einander nicht gäbe, denen jedoch das Miteinander mitunter gar nicht leicht fällt.Diese Ausgabe enthält ein Dossier über Günter Anders mit unveröffentlichten literarischenTexten aus dem Nachlass.

Table of Contents

Daniela Strigl Warum sie so gute Bücher schreiben. Denker als Dichter 7
Konrad Paul Liessmann Die Denker der Dichter. Spuren der Philosophie im Roman 32
Evelyne Polt-Heinzl 'Das Abakadabra der Philosophen' oder Wie Autorinnen in der Denkkommode aufräumen 49
Elisabeth Bronfen Philosophie der Vernunft, Literatur des Schreckens. Stanley Cavells Lektüren als Cross-Over 68
Benedikt Ledebur Ein Fall für die Philosophie. Zur Vorherbestimmung in der Literatur 85
Wendelin Schmidt-Dengler Der geborene Thomist. Heimito von Doderer, Umberto Eco und Thomas von Aquin 105
Peter Strasser Sich mit dem Salbei freuen. Das Subjekt der Dichtung bei Peter Handke 117
Martin Huber 'Roithammer ist nicht Wittgenstein, aber er ist Wittgenstein.' Zur Präsenz des Philosophen bei Thomas Bernhard 139
Oswald Egger Nichts tun (stumm) 158
Klaus Kastberger Zwei Mundvoll Schweigen. Abstürze der Rede in Literatur und Philosophie 174
Brigitta Falkner Kleins Hegel oder die Mathematisierung der Philosophie 203
Ludger Lütkehaus Antiquiertheit des Menschen - Antiquiertheit der Kunst? Über Günther Anders' ästhetische Theorie und literarische Praxis 242
Günther Anders Notiz über den philosophischen Stil 262
Bernhard Fetz Attacke von zwei Seiten. Über Dichten und Philosophieren bei Günther Anders 264
Günther Anders Fabeln 274

The Physical Object

Pagination
302

ID Numbers

Open Library
OL23138107M
ISBN 10
3552053220
ISBN 13
9783552053229

History Created March 16, 2010 · 3 revisions Download catalog record: RDF / JSON

May 16, 2010 Edited by 91.115.19.107 Edited without comment.
April 28, 2010 Edited by Open Library Bot Linked existing covers to the work.
March 16, 2010 Created by WorkBot work found