Click here to skip to this page's main content.

New Feature: You can now embed Open Library books on your website!   Learn More
Last edited by WorkBot
August 3, 2010 | History

Fußballspiel: Roman als eBook 1 edition

Cover of: Fußballspiel | Kay Ganahl

No ebook available.


Buy this book

Add an ISBN in order to
link to booksellers


Cor blimey. There's no description for this book yet. Can you help?
There is only 1 edition record, so we'll show it here...  •  Add edition?

Fußballspiel
Roman als eBook

Published 2008 by Kay Ganahl Selbstverlag in Solingen, Germany .

About the Book

AUS FUßBALLSPIEL:

Ein paar Sätze zur eBook-Veröffentlichung

Als eBook wird nunmehr mein Roman „Fußball und was es sonst noch so gibt“ aus dem Jahre 2006 veröffentlicht. Der Titel des eBooks weicht vom Titel der Erstveröffentlichung als Druckerzeugnis ab, weil dieser neue Titel nach meiner Auffassung schlicht deutlich macht, worum es bei diesem Roman geht, nämlich um das Spiel in seiner Ursprünglichkeit. Hier wird gespielt. Das ist wichtiger Teil der Normalität im Alltag der jungen Menschen. Das Fußballspiel gehört zum alltäglichen Leben wie so vieles andere, was Deutsche sich aus dem Leben kaum wegdenken können.
Warum dieser Roman über „meine Fußballerlebnisse“? Ich wollte etwas verfassen – im Jahr der Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland 2006 - was ich ganz unmittelbar aus der Erinnerung an meine wenigen sportlichen Betätigungen der Kindheit und Jugend schöpfen konnte. Das Fußballspiel ist der Sport, den ich jahrelang leidenschaftlich, wenn auch ohne Aussicht auf irgendwelche nennenswerten sportlichen Erfolge, betrieb. In meiner Kindheit spielte er eine große Rolle.
Ich denke wirklich, dass ich als Junge leidenschaftlich dieses Spiel betrieb, wenn auch nur auf dem Schotterboden des heimischen Hinterhofs oder auf dem Schotterplatz vor der nächstgelegenen Schule. Besonders dort traf man immer wieder Spielkumpane; man hatte sich verabredet, war froh, wieder „kicken“ zu können. So wurde auch ein bisschen von dem Frust abgebaut, den der Tag so mit sich gebracht hatte.
Fußball bedeutete zwar, sich an Regeln halten zu müssen (auch unter Kindern und Jugendlichen ohne Verein!), dennoch bedeutete er Freiheit: Das war die Freiheit, die sich in den Bewegungsabläufen des jungen Körpers umsetzt.
Ja, Fußball ist der deutsche Breitensport an sich. Für das Kind oder den Jugendlichen, die sich auf dem Fußballfeld als Spieler betätigen, ist für 90 Spielminuten das höchste Ziel, ein Tor zu erzielen, möglichst den Siegtreffer. Und wenn die eigene Mannschaft das 90-Minuten-Spiel verloren haben sollte, so ist die Enttäuschung recht groß.
Das Fußballspiel, wie wir es alle kennen, ist zwar nicht „das Leben“; immerhin ist es mitreißend unterhaltsam – für den Spieler als auch den Zuschauer.

Table of Contents

Inhalt
Ein paar Sätze zur eBook-Veröffentlichung
1. Kapitel – Wir müssen spielen
2. Kapitel – Unser Schotterplatz
3. Kapitel – Wir müssen siegen
4. Kapitel – Unser Fußballsport und Susie
5. Kapitel – Dieses „große“ Spiel
6. Kapitel – Zusammen mit Helmut
7. Kapitel – Mein Gott, ich darf wieder spielen
8. Kapitel - Werbemaßnahme
9. Kapitel – Es findet ein neues Spiel statt
10. Kapitel – Es geht hoch her
11. Kapitel – Es steht unmittelbar bevor
12. Kapitel – Es findet statt? (der kalte Kaffee)
13. Kapitel – Stadion, 1
14. Kapitel – Stadion, 2
15. Kapitel – Es geht auch ums neue Stadion
16. Kapitel – Was jetzt?
17. Kapitel – Als Zuschauer am Sandplatz
18. Kapitel – Im Endspiel
19. Kapitel – Was denn,… tatsächlich ein Endspielsieg?
20. (Schluss-) kapitel – Schotterplatz und was es sonst noch so gibt
Bilderanhang

Edition Notes

Genre
Roman

The Physical Object

Format
Internet publication
Number of pages
166

ID Numbers

Open Library
OL23406847M

History Created December 11, 2009 · 4 revisions Download catalog record: RDF / JSON

August 3, 2010 Edited by WorkBot merge works
April 28, 2010 Edited by Open Library Bot Linked existing covers to the work.
January 30, 2010 Edited by WorkBot add more information to works
December 11, 2009 Created by WorkBot add works page